Sei der coolste

Wie man im Beruf oder Studium der Coolste ist

Ich bin dafür, ein paar Dinge zu verbessern, um in den Augen Ihrer Kollegen und Freunde freundlicher und gesprächiger zu sein.

Persönliche Entwicklung ist ein Code, nach dem ich lebe. Und konstruktive Kritik ist eines meiner Lieblingsdinge.

Aber es gibt einen Unterschied zwischen dem Ziel, sich selbst zu verbessern und dem Ziel, im Beruf und Studium cool zu sein.

Cool zu sein ist so subjektiv. Wenn eine Person denkt, dass jemand cool ist, denkt eine andere Person, dass sie uncool ist.

Ich bin sicher, wenn Sie meine Klassenkameraden gefragt haben, würden einige sagen, dass ich cool war und andere würden sagen, dass ich ein Verlierer war.

Das ist jedoch nicht der Hauptpunkt um der Coolste zu sein.

Der Hauptgrund ist: Es besteht kein Zweifel darin, du musst nicht cool sein um erfolgreich  oder glücklich zu sein.

Anderen Wert zu geben und sich gut zu fühlen, ist so gut für deine Seele.

Das Problem mit dem Wunsch, cool zu sein (und berühmt zu sein), ist, dass man sich auf andere Menschen verlassen muss – Menschen, die man nicht kontrollieren kann – um der Coolste zu sein. Und wenn du dein Selbstwertgefühl in die Meinungen anderer Leute legst und etwas nicht in deine Richtung geht, fühlt es sich an, als ob deine ganze Welt außer Kontrolle ist.

Außerdem gibt es andere Probleme, denen du begegnest kannst.

Zum Beispiel falsche Freunde und die Tatsache, dass das Gefühl, cool zu sein, flüchtig ist und du nach kurzer Zeit noch einmal von vorne beginnen mußt.

Meiner Erfahrung nach ist der Wunsch, cool zu sein, immer übertrieben und unterbelichtet.

Was du also mit diesem Beitrag tust, liegt ganz bei dir.

Aber wenn du wirklich cool sein willst, sind die coolsten Leute wegen diesen Punkten.

1. Sei freundlich und ausgeglichen

Vielleicht ging es in der Schule darum, die Leute dazu zu bringen, cool auszusehen, aber im Studium oder Beruf geht es darum, bei jedem, den man trifft, einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Das heißt, du musst freundlich bleiben und die ganze Zeit entspannt wirken.

Mach das und du wirst schnell neue Freunde in deinem Studium, bei deinen Kollegen und in deinem sozialen Umgebungen finden. Ein großes Lächeln und freundliche Begrüßung wird von allen geschätzt, also mach das Beste daraus.

Wenn ich cool bin, wenn du cool bist, dann kannst du dich nicht in jedes kleine Drama einmischen. Der Konflikt zwischen Mitmenschen über das Dümmste wird die Beziehung zu anderen zerstören und deine anderen Freunde dazu bringen, sich im Kampf für eine Seite zu entscheiden.

2. Mach dein Leben zu einem Abenteuer

So viel Spaß es macht, Videospiele zu spielen oder einen Film anzusehen, dein Leben ist die Zeit, Risiken einzugehen und Fehler zu machen. Ein effektiver Weg, um dies zu erreichen, ist ein Abenteuer.

Wenn deine Freunde lahm sind, versammle die Sie, um einen Wochenendausflug zu einem neuen Ort, einem nahe gelegenen Strand oder deiner Heimatstadt zu machen.

Überzeuge dein sozialen Umfeld, mit dir nach Italien zu gehen, nutze im Sommer, im Winter und im Frühling jede Chance einen Urlaub zu machen.

Danach kannst du interessante Geschichten erzählen!

3. Übertreibe es nicht

Mit dem Ziel, ausgeglichen zu sein, wirst du deinen sozialen Status verletzen, wenn du in einem bestimmten Bereich zu übertrieben bist. Um cool zu sein, übertreibe es nicht. In keinem Bereich deines Lebens.

Trage nicht zu ausgefallene Klamotten wie z.B. Jeans mit Schlag oder Skinny Jeans wenn du Sie nicht tragen kannst.

Wer die passende Jeans kaufen möchte kann das hier machen: https://www.mydesignerjeans.de/

Zu viel Feiern und Alkohol. Oder zu viele Frauen Bekanntschaften oder zu wenige. Das sind die Hauptpunkte. Aber auch zu wenig oder zu viel Interesse an deinen Freunden kann schlecht für dein Image sein.

Ich könnte weiter und weiter  solche Punkte aufzählen. Der Schlüssel ist, dass du die Grenze nicht überschreitest, weil du dann das Vertrauen von anderen in dich verletzt.

Letzte Worte

Ich hoffe, du hast erkannt das einiges hier mit etwas Spaß geschrieben wurde.

Bedenke, dass ich nicht todernst war, wenn ich hier geschrieben habe 😉

Ziele einfach nicht, die soziale Leiter mit den falschen Absichten zu besteigen, um besser als die Menschen zu sein und dein Ego aufzublähen. Die soziale Leiter wird rutschig und gefährlich, wenn das deine Einstellung ist.

Was denkst du, was bedeutet dir der Coolste zu sein? Teile es mit uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.